Projekt Kandersteg - Schweiz pur!

Mit bezaubernden Oeschinesee und Skifahren in Adelboden (200+ km piste)

Projekt Kandersteg

Kandersteg liegt im Berner Oberland auf 1200m und bietet einen fantastischen Blick auf das Blümlisalpmassiv. Der ruhige Ferienort mit rund 1000 Einwohnern hat mit all seinen Holzchalets seinen Dorfcharakter bewahrt und ist im Sommer ein ausgesprochenes Wanderparadies. Im Winter stehen der nordische Skisport und zahlreiche Winterwanderwege im Vordergrund.

Kandersteg ist geprägt durch ein breites Spektrum von Unterkünften: Vom 4-Sterne-Superior Hotel und gut ausgestatteten 3-Stern Hotels reicht das Angebot über Ferienwohnungen, Campingplatz bis zum internationalen Pfadfinderzentrum mit Gruppenunterkünften. Zahlreiche Berggasthäuser und Hütten des Schweizer Alpen-Clubs in der Ferienregion Lötschberg sind Basis für die Organisation mehrtägiger Bergtouren. Speziell hervorzuheben ist auch die Gastronomie - so gibt es in Kandersteg gleich drei Gilde-ausgezeichnete Restaurationsbetriebe.

Kandersteg ist ein schneesicheres Langlaufparadies. Über 50 Kilometer gespurte Loipen (klassisch und skating) stehen im Talboden und auf den Sonnenterrassen bereit. Am Oeschinensee und im Sunnbüel kommen auch alpine Skifahrer auf ihre Rechnung. Die Skigebiete sprechen vor allem Anfänger, gemütliche Skifahrer und Familien an. 

Die Kandersteger Kunsteisbahn eignet sich zum Schlittschuhlaufen oder Curlingspielen. Rund um das Dorf und zwischen Blausee und Gemmipass finden Winterwanderer ihr Wegnetz. Eiskletterer kommen im Kandertal auf ihre Kosten und Fischer vergnügen sich im Winter mit Eisfischen.

Mit seinem grossen Angebot an attraktiven Berg-, Wander- und Spazierwegen ist Kandersteg ein Paradies für Natur- und Wanderfreunde. Die bekanntesten Routen führen über den Gemmipass direkt nach Leukerbad im Wallis, zum Oeschinensee oder durchs wildromantische Gasterntal und anschliessend über den 2690 Meter hohen, historisch bedeutsameren Lötschenpass ins Lötschental. 

Der Oeschinensee - von Kandersteg aus mit der Gondelbahn oder auf einem breiten, familiengerechten Wanderweg zu erreichen - bietet nicht nur die Idylle eines tiefblauen Bergsees, sondern wartet auch mit einer rasanten Sommerrodelbahn auf. Eine Herausforderung ist der Klettersteig Allmenalp, unbestritten einer der spektakulärsten im Alpenraum.

Das Projekt in Zahlen

  • Jahr(e)
  • Phase(n)

  • 4Gebäude
  • 24Wohnungen

Schauen Sie sich auch diese Wohnungen an